Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Lesung Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDonnerstag, 21. Oktober 2021Datum der Veranstaltung20:00 - 22:00

Ursula Gräfe: „Die Chroniken des Aufziehvogels“

Preis der Veranstaltung 12,00 €
Eintritt ermäßigt: 6,00 € für Schüler und Studenten
Die Lesung ist AUSVERKAUFT!

Haruki Murakami (1949 geb. in Kyoto), ist Japans wohl populärster und – auch international – erfolgreichster Schriftsteller. Ein Beispiel: Von seinem Meisterwerk „1Q84“ wurden in seiner japanischen Heimat 2009 allein am Erscheinungstag 480.000 Exemplare verkauft, überdies stand „1Q84“ stand auf Platz 1 der Jahres-Bestsellerliste. Für seine Romane, Erzählungen und Essays erhielt Murakami zahlreiche namhafte Auszeichnungen, vom Franz-Kafka-Literaturpreis bis zum Jerusalem-Preis. Seit vielen Jahren gilt er als Kandidat für den Literaturnobelpreis.

Ein goldenes Zeitalter begann für Murakami-Fans 2001 mit Ursula Gräfe (Jahrgang 1956). Sie hat Japanologie, Anglistik und Amerikanistik studiert. Entsprechend reicht ihr Spektrum als Übersetzerin von Jane Austen bis Kenzaburo Oe, dessen Roman „Stille Tage“ 1994 der Start ihrer Karriere als Übersetzerin japanischer Literatur war. Ausgezeichnet wurde sie z.B. 2019 mit dem japanischen „Noma Award“. 

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
12,00 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Ursula Gräfe | © Fotofabrik / Frankfurt a.M

Ursula Gräfe gilt als „oberste Instanz für alle Murakami-Übersetzungen“ (Frankfurter Rundschau). Als Murakamis deutsche Stimme meistert sie die Mammutaufgabe, seit „Naokos Lächeln“ 2001 seine Romane, Erzählungen und Essays – inzwischen rund 20 Bücher – ins Deutsche zu übertragen. Überdies versteht es Ursula Gräfe wie kaum jemand sonst, uns das Phänomen Murakami und sein faszinierend rätselhaftes Werk nahezubringen. Einblicke gewährt sie uns in ihre neuesten Übersetzungen, nämlich „Erste Person Singular“, „T“ und – im Mittelpunkt – „Die Chroniken des Aufziehvogels“. Ursula Gräfes Verdienst: Sie hat Murakamis Opus magnum erstmals ungekürzt und direkt aus dem Japanischen übersetzt – im Murakami-Sound und in der kompletten Vielschichtigkeit des Originals mit allen Charakteristika, die den Pendler zwischen Parallelwelten auszeichnen. Ein Glücksfall für uns!

Haruki Murakami:
„Die Chroniken des Aufziehvogels“
Übersetzt von Ursula Gräfe
ISBN 9783832181420
DuMont Verlag
34,00 €

Unsere Buchhandelspartner:

Das Buch ist über jeden unserer Buchhandelspartner erhältlich!

  • Alpha-Buchhandlung,
    Kornmarkt 6, 90402 Nürnberg,
    Telefon 0911 / 22 68 48
  • Buchhandlung in Johannis,
    Johannisstraße 87, 90419 Nürnberg,
    Telefon 0911 / 33 43 43
  • Schmitt & Hahn im Hauptbahnhof,
    Bahnhofsplatz 9, 90443 Nürnberg,
    Telefon 0911 / 214 67 30
Schriftgröße
Kontrastmodus