Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Lesung Lesung
Uhrzeit der VeranstaltungDonnerstag, 16. Januar 2014Datum der Veranstaltung20:00 - 22:00

Inge Jens: „Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt“

Preis der Veranstaltung 12,00 €
Eintritt ermäßigt: 6,00 € für Schüler und Studenten

1927 in Hamburg geboren, studierte sie Germanistik, Anglistik sowie Pädagogik und promovierte über die expressionistische Novelle. Als Autorin gefeiert wurde Inge Jens für die – gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter Jens geschriebenen – Biografien „Frau Thomas Mann. Das Leben der Katharina Pringsheim“ und „Katias Mutter. Das außerordentliche Leben der Hedwig Pringsheim“. Hervorragendes Renommee als Literaturwissenschaftlerin hatte sich Inge Jens schon vorher erarbeitet: als Editorin der Tagebücher Thomas Manns, die durch „sensible Sorgfalt und einer geradezu frappierende Kenntnis der Zeitgeschichte“ beeindruckte (Klaus Harpprecht, „Die Zeit“).

Nun zieht Inge Jens eine persönliche Bilanz ihrer Jahrzehnte währenden, intensiven Beschäftigung mit der Familie Mann. In ihrem neuen Buch „Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt“ (Rowohlt) widmet sie sich dem Möbelstück, das – nach seiner eigenen Aussage – Zentrum seines Lebens und untrennbar mit wichtigen biografischen Stationen verbunden war. z.B. München, Princeton, Pacific Palisades und Zürich. An dem legendären Mahagony-Schreibtisch entstanden große Romane wie „Der Zauberberg“ und „Doktor Faustus“. Überdies ist Thomas Manns Schreibtisch Symbol für einsames Ringen und Erfolg, öffentliche Anerkennung und Niederlagen und er spiegelt „die Befindlichkeiten seines Besitzers: Zeitgeschichte in subjektiver Brechung“ (Inge Jens).

Details

Datum:
Donnerstag, 16. Januar 2014
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
12,00 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Literaturhaus Nürnberg
Luitpoldstraße 6
Nürnberg, 90402 Deutschland
Google Karte anzeigen
Dr. Inge Jens liest aus ihrem neuen Buch „Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt“.|© Joachim Hauser
Am Schreibtisch – Thomas Mann und seine Welt

Inge Jens wurde als Editorin von Thomas Manns Tagebüchern gerühmt, als Biographin von Katia Mann und Hedwig Pringsheim gefeiert. Jetzt zieht sie eine persönliche Bilanz ihrer Jahrzehnte währenden Beschäftigung mit den Manns. Sie widmet sich dem Ort, an dem Thomas Manns Werke entstanden und den er selbst als das eigentliche Zentrum seines Lebens ansah: seinem Schreibtisch. Was war es für ein Möbelstück, an dem «TM» – wann immer möglich – den Vormittag verbrachte und sich dem täglichen Pensum widmete? Wo stand es, wie sah seine Umgebung aus, und was passierte im familiären und häuslichen Umfeld? Welches Schicksal hatte der Schreibtisch auf den verschiedenen Exilstationen der Manns nach 1933? Und wie unterschied sich Thomas Manns Schreibtischexistenz vom Leben anderer Autoren seiner Zeit? Inge Jens berichtet in diesem Buch auch über ihre persönlichen Begegnungen mit der Mann-Familie.

Inge Jens:
„Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt“
EAN 9783498033415
Rowohlt
19,95 €

Schriftgröße
Kontrastmodus